Offener Weihnachtsbrief an Bundesminister Prof. Dr. Karl Lauterbach

Offener Brief

Die akute Personalnot und die gestiegenen Energiekosten verschärfen die langjährigen Probleme in der Langzeitpflege wie noch nie. Um einen Systemkollaps zu vermeiden, sind umfassende und schnelle Reformen dringend notwendig.

Wir als Münchner Wohlfahrtsverbände wollen mit unserem offenen Brief an Herrn Bundesminister Prof. Dr. Karl Lauterbach die Lage verdeutlichen und mögliche Handlungsfelder für eine Verbesserung aufzeigen. Im Rahmen unserer Pflegekampagne „Pflege leisten ist Mehrwert“ setzen wir uns für eine zukunftsfeste und menschenwürdige Situation in der Pflege ein. Die Entlastung von Pflegenden, Pflegebedürftigen sowie Angehörigen steht dabei im Mittelpunkt.

Lesen Sie den vollständigen Brief...

 

Zurück

Kontakt

Arge Freie München
Federführung: AWO München-Stadt

Newsletter

Erhalten Sie wichtige Infos per Mail!
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Social Media

twitter     Instagram    facebook